Mitte der Sommerferien, nämlich am 10. und 11.08.2019, waren 33 Kinder im Rahmen des Vohburger und Pförringer Ferienprogramms bei der Wasserwacht Vohburg zu Gast um den Kindern das breite Ausbildungsspektrum der Wasserwacht vorzustellen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Ortsgruppe, Florian Reitzer ging es dann auch direkt los.

Sie bekamen unter anderem die Fahrzeughalle, das Boot und zum Beispiel einen Wasserretter gezeigt. Zudem durften die kleinen Nachwuchsretter natürlich auch selbst mal in die Ausrüstung eines Wasserretters und die Maske eines Rettungstauchers anprobieren.

Als letzte Station wurde ihnen an der Erste-Hilfe-Station die stabile Seitenlage für bewustlose Personen gezeigt und ein paar kleinere Druckverbände.


Als alle Kinder auf jeder Station waren, beendeten wir den Nachmittag. Im Anschluß wurden die Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt und hatten bestimmt einiges zu Hause zum erzählen und wir hoffen ein paar neue Retter in der Wasserwacht begrüßen zu dürfen.

Ein Dank an alle Wasserwachtler die wieder für diesen sehr wichtigen Tag für die Nachwuchsgewinnung geholfen haben.